Ich behandle Kinder und Jugendliche, die mit unterschiedlichen Beschwerdebilder zu mir kommen.

Einige Beispiele:

- Entwicklungsverzögerung

- Wahrnehmungsstörungen

- Störungen des Urogenital- und Anorektaltraktes ( z.B.: Stuhlverhalten, Einnässen in der Nacht)

- Skoliose

- Probleme im Bewegungsapparat

 

Falls Sie sich unsicher sind ob ich die Richtige für ihr Kind bin, melden Sie sich gerne für ein Beratungsgespräch bei mir.

Ich arbeite mit Reha-Anträgen über das Land Tirol und auf Kassenrezepte.

Ich freue mich auf Ihr Kommen.